8 Tipps Zum Stoffwechsel Ankurbeln

Stoffwechsel ankurbeln: 8 Tipps zur Erhöhung der Fettverbrennung

In 8 Schritten den Stoffwechsel ankurbeln mit alltäglichen Gewohnheiten

Haben Sie sich jemals gefragt, warum nur ein Löffel Ihrer Lieblingsmahlzeit reicht um Sie mit hartnäckigem Körperfett zu polstern? Das Problem liegt im Stoffwechsel Ihres Körpers.

Wenn unsere Maschine, also unser Körper, nicht effizient arbeitet, speichert sie das unerwünschte Fett in Bereichen wie am Bauch, Hüfte und Rücken

Der Stoffwechsel ist ein Vorgang in unserem Körper, der Ihnen hilft, Fette zu verbrennen. Wenn sich der Stoffwechsel verlangsamt, sammelt sich das Fett, das eigentlich verbrennt werden soll, in verschiedenen Körperteilen an und gibt uns die unerwünschten Pfunde.

Je höher der Stoffwechsel ist, desto mehr Kalorien verbrennen Sie und desto einfacher ist es, Gewicht zu verlieren. 

Die Genetik spielt zwar eine Rolle bei einem hohen Stoffwechsel, aber andere Faktoren, die die Funktion dieser kalorienverbrennenden Maschine beeinflussen, sind Alter, Gewicht, Bewegung und vor allem Lebensstil. 

Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich unser Stoffwechsel. Es passiert, weil wir während des Alterns in jedem Jahrzehnt unseres Lebens ab den 20er Jahren 5 Pfund Muskeln verlieren.

Hier sind einige Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, damit Sie ohne Reue essen können, was Sie wollen. Nun ja, zumindest einiges davon. 

Wie kann man den Stoffwechsel ankurbeln? 

Da der Stoffwechsel sich durch Faktoren wie Bewegung und Ernährung positiv beeinflussen lässt, können eine Verbesserung der Ernährungsgewohnheiten, der Lebensweise und mehr Bewegung den Stoffwechsel ankurbeln. Ausreichend Schlaf, regelmäßige sportliche Aktivität und proteinreiche Ernährung helfen den Stoffwechsel anzukurbeln. 

1. Gönnen Sie sich ein Regelmäßiges Frühstück

Wenn Sie die Vorteile des richtigen Frühstücks kennen lernen, werden Sie es vielleicht nicht mehr vermissen wollen.

An der Stelle lässt sich ergänzen, dass sowohl das Auslassen, sowie auch das regelmäßige Frühstück seine Vorteile hat. Es hängt von Ihnen ab, davon was für ein Typ Sie sind.

Sie müssen auf ein Frühstück nicht verzichten, wenn sie es lieben. Ein proteinreiches Frühstück mit Ballaststoffen kann lange satt halten und dabei Helfen keine Heißhunger-Attacken zu bekommen. 

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die frühstücken, mehr Gewicht verlieren als Menschen, die dies nicht tun. 

Stoffwechsel Ankurbeln Tipps (2)

Zahlreiche Studien belegen: Nicht-Frühstücker nehmen über den Tag verteilt mehr Kalorien zu sich als Frühstücker. Ein gesundes Frühstück ist daher umso wichtiger, wenn man abnehmen möchte. Wir haben 10 gesunde Frühstücksrezepte für dich zusammengestellt.

Menschen die nicht frühstücken können eher dazu verleitet werden über den restlichen Tag mehr Kalorien zu sich zu nehmen. Darum kann ein Frühstück durchaus helfen den Stoffwechsel anzukurbeln. 

Damit Sie ihren Stoffwechsel ankurbeln empfiehlt es sich komplexe Kohlenhydrate mit reichlich Ballaststoffen zu essen. Diese findet man in Vollkornbrot, Haferflocken, Mandeln und auch einem Apfel. 

Versuchen Sie auch schon am Morgen eine Portion Eiweiß zu essen indem Sie es mit gekochten Eiern, Quark, Skyr oder einer Portion Nüssen versuchen.

Ballaststoffe und Eiweiß sind besonders wichtig, da die Verdauung durch unseren Körper länger dauert und der Hunger in Schach gehalten wird. 

Hier sind ein paar Ideen für ein abwechslungsreiches Frühstück:

2. Essen Sie unbedingt mehr Proteine

Protein hilft unserem Körper, mehr Kalorien als Fette oder Kohlenhydrate zu verbrennen. Es ist eines dieser Lebensmittel, die den Stoffwechsel für einige Stunden erhöhen können. 

Proteine sind in vielen Lebensmitteln enthalten, Sie können Protein aus tierischen als auch aus pflanzlichen zu sich nehmen. Auch mit vegetarischen Rezepten ist es gut möglich ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen. 

Stoffwechsel Ankurbeln Tipps (3)

Es verursacht den thermischen Effekt von Lebensmitteln, bei denen zusätzliche Kalorien erforderlich sind, um die Nährstoffe in einer Mahlzeit zu verdauen, zu vertiefen und zu entwickeln. Proteine ​​erhöhen den thermischen Wert oder auch thermischen Effekt erheblich. 

Proteine ​​machen uns auch voll und helfen uns, übermäßiges Essen zu vermeiden. Ihr Körper kann durch den Verzehr von Protein etwa 200 Kalorien verbrennen.

Dies liegt daran, dass es hauptsächlich aus Aminosäuren besteht, die vom Körper schwerer abgebaut werden können. Um die Aminosäurekette zu durchbrechen, verbrennt unser Körper mehr Kalorien.

Das heißt aber nicht, dass Sie den ganzen Tag Protein konsumieren sollten. Das Übermaß an allem ist falsch.

Fügen Sie 30% des Proteins zu Ihren Mahlzeiten hinzu und sehen Sie, wie es Ihren Stoffwechsel auf magische Weise ankurbelt.

3. Wenn Sie nicht Intervall-Fasten wollen dann Essen Sie über den ganzen Tag verteilt

Stoffwechsel Ankurbeln Tipps (5)

Klingt unlogisch, oder? Wer würde den ganzen Tag essen, um den Stoffwechsel anzukurbeln? Ja, Sie essen den ganzen Tag, aber in einer kleinen Portion steigern Sie den Stoffwechsel wie nie zuvor.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Stoffwechsel rund um die Uhr summt, essen Sie 5 kleine Portionen, indem Sie drei leichtere Mahlzeiten und zwei gesunde Vorspeisen anstelle von drei größeren Mahlzeiten hinzufügen.

Vor allem, wenn Sie gerade erst mit dem Abnehmen begonnen haben und Schwierigkeiten haben, weniger zu essen, probieren Sie dieses Essmuster aus. Stellen Sie sicher, dass jede Mahlzeit Protein enthält. Dies wird den Stoffwechsel ankurbeln.

4. Holen Sie sich ausreichend Schlaf

Stoffwechsel Ankurbeln Tipps (1)

Nichts fördert den Stoffwechsel besser als der Schlaf. Viele Arten von Forschung haben Fettleibigkeit direkt mit Schlafmangel in Verbindung gebracht, weil weniger Schlaf unseren Stoffwechsel stört.

Es erhöht auch den Blutzuckerspiegel und die Insulinresistenz, was letztendlich zu Typ-II-Diabetes führt. Studien haben auch gezeigt, dass weniger Nachtschlaf die Verdauung von Kohlenhydraten erschwert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sowohl qualitativen als auch quantitativen Schlaf erhalten können.

Machen Sie Ihr Training früher, wenn das Training 3 Stunden vor dem Einschlafen beende wird, hilft es Ihnen zu vermeiden die ganze Nacht wach zu bleiben.

Tauchen Sie sich in ein heißes Bad, denn warmes Wasser hilft Ihnen, schneller einzuschlafen.

5. Trinken Sie regelmäßig grünen Tee

Es gibt erstaunliche Vorteile von Grüntee beim Abnehmen, und einer davon ist die Steigerung des Stoffwechsels.

Das Vorhandensein von Koffein und Catechin in grünem Tee erhöht den Stoffwechsel um 4 bis 5 Prozent und stimuliert die Fettoxidation um 10 bis 16 Prozent.

Es gibt einen weiteren Vorteil von grünem Tee. Es hat antioxidative Eigenschaften. So verlieren Sie nicht nur Gewicht, sondern sehen auch jünger und schöner aus.

Studien haben gezeigt, dass das Trinken von 4 Tassen grünem Tee Ihren Körper dazu zwingt, während intensiver Trainingseinheiten 18% mehr Kalorien zu verbrennen.

Ein weiterer Vorteil von grünem Tee ist, dass er uns beim Abnehmen hilft und zusätzliche Fette länger fernhält. 

6. Heizen Sie ihren Stoffwechsel mit scharfem Essen an

Gewürze können Ihren Stoffwechsel hervorragend ankurbeln. Paprika enthält Capsaicin, das den Stoffwechsel erhöht.

Es treibt unseren Körper momentan an, Stresshormone wie Adrenalin abzulassen, die wiederum Ihren Stoffwechsel ankurbeln und so die Fähigkeit unseres Körpers verbessern, Kalorien zu verbrennen.

Menschen, die mehr Paprika essen, haben weniger Appetit, weil sie sich durch die Gewürze satt fühlen.

Obwohl es schwierig sein kann, scharfes Essen zu essen, besonders wenn Sie nicht daran gewöhnt sind.

Versuchen Sie, Ihren Mahlzeiten nach und nach ein bisschen mehr Würze zu verleihen.

Würzen Sie Ihre Lieblingsgerichte mit Paprikaflocken und Chilipulver. Es wird nicht nur für mehr Geschmack sorgen, sondern auch Ihren Stoffwechsel fördern. 

Stoffwechsel Ankurbeln Tipps (4)

7. Machen Sie HIIT Workouts

HIIT-Workouts bestehen aus einem schnellen Aktivitätsschub. Diese Workouts sind einer der besten Stoffwechsel-Booster.

Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen, die zweimal pro Woche HIIT-Training absolvieren, mehr Gewicht verlieren als Menschen, die ein Cardio-Training absolvieren.

Fügen Sie HIIT zu Ihrer Trainings-Routine hinzu, indem Sie 30 Sekunden Sprint beim Joggen hinzufügen, oder fügen Sie einem Laufbandtraining 2 Minuten Steigerungslauf hinzu.

8. Vermeiden Sie Stress wo es möglich ist

Stress macht fettleibig. Ja, das ist richtig.

Häufiger Stress lässt Ihren Körper mit Stresshormonen überfluten. Diese Stresshormone befeuern Fettzellen tief im Bauch, um ihre Größe zu verbessern und Fett zu speichern.

Im Bauch gespeichertes Fett erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes.

Um unnötige Sorgen in Ihrem Leben loszuwerden, erstellen Sie eine Liste von Dingen, die Sie entspannen. Gehen Sie aus und verbringen Sie mehr Zeit an Orten in der Nähe der Natur.

Treffen Sie Ihre guten Freunde. Vermeiden Sie Negativität und Menschen, die Negativität verbreiten.

9. Trinken Sie mehr Wasser 

Eine der einfachsten Methoden, um Ihren Stoffwechsel effektiv zu steigern. Nur in 10 Minuten steigert Wasser 30% des Stoffwechsels.

Eine starke Dehydration ist mit einer niedrigen Stoffwechselrate verbunden. Trinken Sie mindestens acht Gläser Wasser. Es hilft Ihnen nicht nur beim Abnehmen, sondern kann auch zu einem besseren Hautbild beitragen.

Versuchen Sie, diese acht Gläser Wasser als klares Wasser aufzubewahren, um die Vorteile von Wasser zu genießen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die täglich mehr als acht Wassergläser trinken, mehr Kalorien verbrennen als Menschen, die vier oder weniger trinken.

Wenn Sie das Beste aus Wasser herausholen möchten, trinken Sie kaltes Wasser. Weil kaltes Wasser den Stoffwechsel erhöht, da unser Körper Energie verwendet, um sich auf die Körpertemperatur zu erwärmen.

Mit Wasser fühlen Sie sich satt, wenn Sie es eine halbe Stunde vor dem Essen trinken. Wenn Sie vor jedem Essen Wasser trinken, kann es dabei helfen schneller Gewicht zu verlieren.

10. Trinken Sie regelmäßig einen Kaffee ohne Zucker

Kaffee sorgt für mehr Energie und Konzentration. Ein weiterer Vorteil dieses magischen Getränks ist, dass es den Stoffwechsel ankurbelt.

Das Koffein erhöht die Ausdauer während des Trainings und macht Sie auch weniger müde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.