Fruchtiges Himbeer Whey Protein Eis Rezept

himbeer whey protein eis

 

 

yasty chef matthias müller Yastyfood

Oft frag ich mich, muss Eis essen immer Sünde sein? Wie wär´s denn mit einem schönen cremigen Eis am Stil, dass das zahnfreundlich ist und nebenbei noch gut für die Fitness ist? Wie wär´s denn mit einem einfachen Whey Protein Eis für den kleinen Appetit zwischendurch?

Stell dir vor du könntest das Eis aus dem Supermarkt in deiner Kühltruhe einfach ersetzen. Und stell dir vor, ab sofort könntest du jeden Tag Eis essen und würdest sogar noch was gutes für deine Figur tun. Klingt ungewöhnlich oder? 

Aber es kommt noch besser!

Das folgende Whey Protein Rezept geht sehr einfach nach zu machen. Alles was du brauchst sind Eisförmchen. Wir werden dieses Eis mit viel frischen Himbeeren machen und direkt einfrieren. Außerdem fügen wir keinen Haushaltszucker oder weitere Fette hinzu. 

Stattdessen geben wir Whey Protein hinzu, damit können wir zusätzlich noch unseren Proteinbedarf decken. 

Whey Protein Rezept ergibt ca. 10 Eis am Stil

Nährwerte pro Eis am Stil (ungefähr*)

85,2
Kalorien

3,85 g
Kohlenhydrate

0,76 g
Fett

14,32 g
Protein

*Nährwerte bei Naturprodukten können schwanken

Zum abspeichern als PDF auf Print gehen und dann “als PDF speichern wählen”.

Fruchtiges Himbeer Whey Protein Eis Rezept

0 from 0 votes
Recipe by Yasty ChefCourse: Dessert, SnackCuisine: vegetarischDifficulty: einfach
Portionen
Eis am Stil
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kalorien

85.2

kcal
Kohlenhydrate

3,85

Gramm
Protein

14,3

Gramm
Fett

0,76

Gramm

Ideales Eis für Sportler oder auch zum Abnehmen mit 15 g Eiweiß und nur 83 Kalorien. Mach dir ein fruchtiges Whey Protein Eis und habe es immer griffbereit.

Zutaten

  • 500 g Quark (mager)

  • 100 g Zitronensaft frisch ausgepresst (2 Zitronen)

  • 100 g Whey Protein mit neutralem, fruchtigem oder Vanille Geschmack

  • 3 Messerspitzen Stevia oder Sucralose

  • 50 g Erythrit oder Xylit

  • 200 g Himbeeren frisch oder gefroren

Zubereitung

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen und in Eisformen füllen.
  • Eine Nacht in das Gefrierfach geben.
  • Unter dem Wasserhahn lässt sich das Eis am einfachsten wieder aus der Eisform lösen.

Tipps

  • Wenn du ein Whey Protein verwendest, dass kein Süßungsmittel enthält, dann erhöhe den Erythrit-Anteil auf 100 g.
  • Vielleicht kommt dir die Creme vor dem Anrühren etwas zu süß vor, aber warte es ab, nach dem Gefrieren lässt sie Süße oft nach.

Quellenangaben

Weitere Fitness Rezepte … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und bin mit der Speicherung und Verarbeitung meines gewählten Namens und der Email-Adresse einverstanden.

Erhalte die neusten
Rezepte
per Email
Trage dich in unseren Rezepte Newsletter ein und erhalte 1x wöchentlich neue Rezepte!
ICH WILL FITNESS REZEPTE .. YAY!
Wir nutzen Mailchimp für unseres Newsletter
close-link