10 Minuten Kartoffel Frittata für den Waschbrettbauch

schnelle kartoffel frittata aus der pfanne für muskelaufbau und fitness

 

 

yasty chef matthias müller Yastyfood

Liebst du auch Kartoffelgerichte und bist froh über Rezepte die schnell gehen? Denn manchmal dauert es ja ganz schön lang bis die gelben Knollen weichgekocht sind. Wie wär´s  mal mit einer Kartoffel Frittata aus der Pfanne ?  

Das folgende Rezept für eine Kartoffel Fittata wurde von mir etwas optimiert. Das heisst ich hab dafür gesorgt, dass es blitzschnell zubereitet ist und mehr Eiweiß hat. So hilft es dir im stressigen Alltag auf deine Ernährung zu achten und unterstützt dich beim Muskelaufbau. 

Wie setzen sich die Nährwerte der Kartoffel Frittata zusammen ? 

Mit diesem Gericht haben wir knapp 980 Kalorien pro Frittata, dabei muss sich überlegen ob man die ganze Pfanne alleine auch schafft oder ob es eher ein Gericht für 2 Personen ist. Ein kräftiger Mann, der gerne mal größere Portionen isst, der sollte einplanen, dass er die ganze Pfanne alleine isst. Dann wird er auch satt. 

Nährwerte Kartoffel Frittata

Proteinquellen

Hühnerei, Kartoffeln und Parmesan bilden bei dieser Mahlzeit die Proteinquelle, dabei kommen wir pro Portion bzw. pro Pfanne auf 50 Gramm Eiweiß. 

Nährwerte pro Portion (ungefähr*)

977
Kalorien

59 g
Kohlenhydrate

56 g
Fett

50 g
Protein

*Nährwerte bei Naturprodukten können schwanken

Zum abspeichern als PDF auf Print gehen und dann “als PDF speichern wählen”.

10 Minuten Kartoffel Frittata für den Waschbrettbauch

5 from 2 votes
Recipe by Yasty ChefCourse: HauptgangCuisine: Abendessen, Mittagessen, vegetarischDifficulty: einfach
Portionen

1

Portion
Vorbereitungszeit

5

minutes
Kochzeit

10

minutes
Kalorien

977

kcal
Kohlenhydrate

59

Gramm
Protein

50

Gramm
Fett

56

Gramm

Bereite dir dieses leckere vollmundige Kartoffel Frittata Gericht mit 50 Eiweiß in 10 Minuten zu und spar dir Zeit und Arbeit mit durchdachter Zubereitung.

Zutaten

  • 400 Gramm frische geschälte Kartoffeln

  • 3 Stück Eier

  • 30 Gramm Butter

  • 1 Prise Salz

  • 50 Gramm Parmesan Käse

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und mit einer Küchenreibe direkt in einer Pfanne reiben. Richtig gehört, direkt in die Pfanne und nicht in eine Schüssel. So sparen wir Zeit und Arbeit. Man kann die Pfanne von Anfang gleich etwas mit Butter einreiben.
  • Nun die 3 Eier aufschlagen und in die Pfanne geben. Am besten auch gleich über der Pfanne aufschlagen.
  • Nun eine Prise Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver darüber streuen.
  • Jetzt alles direkt in der Pfanne vermengen und ein Stück Butter drunter geben. Dabei ist es sinnvoll wenn die Pfanne etwas größer ist. Nimm also die Größte die du hast und verwende eine beschichtete Pfanne, sonst bekommst du die Kartoffel Frittate nur schwer wieder raus.
  • Nun die Pfanne erhitzen auf mittlere Hitze und nach ca. 5 Minuten mit einem Pfannenwender wenden. Ein guter Zeitpunkt zum Wenden erkennt man daran, wenn die Oberfläche langsam trocken wird. Je nach Herd kann es länger dauern oder schneller gehen. Das Gericht insgesamt nur einmal wenden.
  • Sobald du die Kartoffel Frittata gewendet hast, kannst du auf die andere Seite Parmesan und noch mehr Knoblauchpulver geben. Fein geschnittene getrocknete Tomaten eigenen sich auch gut zum drüber streuen. Den Parmesan entweder drüber reiben oder einfach geriebenen Parmesan verwenden.
  • Lässt sich auch mit Apfelpürree genießen. Das beste Ergebnis erzielt man mit mehlig kochenden Kartoffeln die wenig Stärke haben. Dadurch wird die Konsistenz der Kartoffel Frittata dann schön soft und es macht umso mehr Spaß reinzubeissen.

Wie kann ich bei mir Zuhause dafür sorgen, dass die Kartoffeln nicht grün werden?

Als erstes solltest du dir beim Einkauf überlegen wie viele Kartoffeln du wirklich brauchst. Ich sehe häufig dass Menschen sich von den Angeboten mit großen Kartoffelsäcken dazu verleiten lassen 5 Kilo Säcke zu kaufen. 

Meistens schafft man es aber gar nicht so viele Kartoffeln zu essen in der Zeit in welcher sie frisch bleiben. Daher kauf lieber nur ein kleines Netz mit 1-2 Kilo oder wähle am besten einzelne Kartoffeln. Auch wenn es sich so anfühlt beim Einkauf, als wäre es zu wenig, wird die Menge meist reichen. Das weiss ich aus eigener Erfahrung und mir gingen die Kartoffeln nie aus. 

Wie soll ich die Kartoffeln lagern? 

Die DGE sagt uns ja, wir sollen Kartoffeln kühl und trocken lagern. Das stimmt auch, denn sobald Kartoffeln Sonnenlicht abbekommen fangen sie an wurzeln zu treiben und werden grün. Die Kartoffeln wollen also wieder wachsen, sobald sie Licht bekommen. 

Daher sollte man Kartoffeln an einer dunklen Stelle lagern, z.B. in einem Schrank oder einer Kiste und diese dann noch mit einem Tuch bedecken. Das reicht meist schon aus. Umso kühler es ist umso besser ist es. Leider ist der Kühlschrank oft zu feucht dafür. Daher ist das nicht der ideale Ort zum aufbewahren von Kartoffeln. 

Welche Aminosäuren besitzt die Kartoffel ?

 

Eiweiß

7,8 g

 

Tagesbedarf: 60 g

13 %

Isoleucin

324,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Leucin

452,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Lysin

452,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Methionin

120,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Cystein

76,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Phenylalanin

340,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Tyrosin

236,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Threonin

272,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Tryptophan

112,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Valin

416,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Arginin

416,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Histidin

120,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Essentielle Aminosäuren

3.336,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Alanin

300,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Asparaginsäure

1.208,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Glutaminsäure

1.296,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Glycin

264,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Prolin

280,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Serin

300,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Nichtessentielle Aminosäuren

3.648,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Anteil pflanzliches Eiweiß

7.844,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Harnsäure

60,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

Purin

20,0 mg

 

Tagesbedarf: k. A.

k. A.

 

Quellenangaben

Weitere Fitness Rezepte … 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte die neusten
Rezepte
per Email
Trage dich in unseren Rezepte Newsletter ein und erhalte 1x wöchentlich neue Rezepte!
ICH WILL COOLE REZEPTE .. YAY!
Wir nutzen Mailchimp für unseres Newsletter
close-link