Einfaches rote Linsen Bratlinge Rezept ohne Ei

Rote Linsen Bratlinge Rote Linsen Puffer Frikadellen (1)
Zu Rezept springen

yasty chef matthias rezept postHey was geht ab! Falls du rote Linsen und Süßkartoffeln auch so liebst wie ich, dann hab ich heute eine coole Rezept-Idee für dich. Denn ich habe mir diese einfachen rote Linsen Bratlinge ohne Ei zubereitet und mit einem schnellen Dip kombiniert. 

Das Ergebnis war, dass ich ein Reihe rote Linsen Frikadellen zum sofort essen und einige für den nächsten Tag hatte, die ich noch auf andere Weise verwenden konnte. Ich hab mir auch überlegt die Linsenbratlinge für unterwegs einzupacken, für den schnellen veggie Hunger unterwegs. 

PDF Ernährungsplan kostenlos aufs Handy runterladen

Erhalte jede Woche neue Rezepte und alle Ernährungspläne als PDF für dein Handy. Melde dich zum kostenfreien Rezepte Newsletter an.

Ernährungsplan downloaden
Png 0 5 Transparent Newsletter Optin (2)

Werbung

Beliebte Rote Linsen Rezepte

Probiere auch mal den rote Linsen Eintopf, der wurde bisher am meisten nachgekocht und macht am wenigsten Arbeit. 

Rote Linsen Waschen

Wer rote Linsen Bratlinge will muss Linsen waschen

Eine Sache, die du unbedingt tun musst, ist die Linsen zu waschen. Mach es nicht wie ich früher und sei so naiv die Linsen nicht zu waschen. Ich dachte eine Zeit lang “es wird ja eh alle abgekocht, also kann ja nichts schief gehen”. Aber mit dieser Meinung lag ich ziemlich falsch. 

Denn beim Waschen von Linsen geht es darum sie von Verunreinigung und Schmutz wie Staub usw. zu befreien. Und was damit gemeint gemeint versteht man ehesten, wenn man mal rote Linsen in einer Schüssel wäscht. Da wird einem nämlich regelrecht schlecht, wenn man sieht, was sich da alles löst.

Werbung

Rote Linsen Einweichen

So setzen sich die Nährwerte für rote Linsen Bratlinge zusammen

Wie du siehst ist der Energiewert bei den rote Linsen Bratlingen relativ, das heißt, dieses Gericht ist geeignet für das Abnehmen als auch für das Zunehmen. Es kommt einfach drauf an wie viel Dip du dazu isst und wie du den Dip zubereitest. 

Hier werden nur die Nährwerten für die Linsenbratlinge ohne Dip aufgelistet:

Zutaten

Kalorien

Eiweiß

Fette

Kohlenhydrate

Zucker

Ballaststoffe

Süßkartoffel – Süßkartoffel, 300 g

258

5

0

60

13

9

Alnatura – Rote Linsen, 200 g

716

54

5

108

3

13

Zwiebel – Schalotte, 100 g

27

2

0

3

8

2

Knoblauchzehe – Knoblauchzehe, 2 Zehe ca. 3 g

8

0

0

2

1

0

Alnatura – Leinsamen, 20 g

94

4

6

0

0

6

Müllers Mühle – Kartoffelmehl, 25 g

80

0

0

20

0

0

Alnatura – Olivenöl, 10 g

90

0

10

0

0

0

 

Gesamt:

1.273

65

21

193

25

30

Pro Portion:

637

33

11

97

13

15

Fitness Tipps für rote Linsen Bratlinge

Biologische Wertigkeit

Da das rote Linsen Eiweiß nicht ausreichend alle essentiellen Aminosäuren mit sich bringt sollte man sich überlegen mit welcher weiteren Zutat man diese ergänzen kann. 

Die schwefelhaltigen Aminosäuren Methionin und Cystein kommen in Linsen oft nur gering vor. Daher empfiehlt sich die Kombination mit anderen Lebensmittel wie z.B. Nüssen oder Quark. 

Und hier kommt der Dip ins Spiel, denn wir aus Quark zubereiten. So können wir die biologischen Wertigkeit sowie die Eiweißmenge dieses Gerichts erhöhen. 

Vegan oder Vegetarisch ? 

Um das Gericht komplett vegan zuzubereiten kannst du anstelle des Quarks eine vegane Alternative aus Soja verwenden.

Rote Linsen Bratlinge sind eine praktische Rezept-Idee um einmal was zu kochen und die nächsten zwei Tage abwechslungsreiche Varianten daraus zuzubereiten. Auch für Sportler die gerne weniger Fleisch essen möchten stellen die roten Linsen Frikadellen einen Möglichkeit zur Proteinaufnahme dar, wenn sie die Bratlinge mit anderen Lebensmittel kombinieren.

Werbung

Einfaches rote Linsen Bratlinge Rezept ohne Ei

5 from 1 vote
Rezept von Yasty ChefGang: HauptgangKüche: Abendessen, Mittagessen, vegetarischSchwierigkeit: einfach
Rezept für

2

Portionen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

10

minutes
Pro Portion Kalorien

475

kcal
Protein

16

g
Fett

30

g
Kohlenhydrate

50

g

20

minutes

Ein einfaches rote Linsen Bratlinge Rezept ohne Ei für Sportler die gerne weniger Fleisch essen und ihren Proteinbedarf vegetarisch decken möchten.

Zutaten

  • 350 g Süßkartoffel

  • 200 g rote Linsen

  • 1 Stück weiße Zwiebel

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 1 EL Leinsamen gemischt mit 4 EL Wasser

  • 5 EL glutenfreies Mehl

  • 0,5 TL Salz

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Prise Pfeffer

  • 10 g frische Petersilie

  • Für den Dip
  • 250 g Quark

  • 1 Stück Zitrone ausgepresst

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Knoblauchpulver

Zubereitung

  • Die Süßkartoffel schälen und hacken. 15-20 Minuten dampfgaren, bis sie weich ist.
  • Spüle die roten Linsen ab und gib sie zusammen mit 300 ml Wasser in einen Topf. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen oder bis die Linsen das Wasser aufgenommen haben.
  • Leinsamen und Wasser in einer Schüssel mischen und 5 Minuten ruhen lassen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit den zerdrückten Knoblauchzehen in die Pfanne geben. 2 Minuten kochen lassen, bis sie braun sind.
  • Die gekochte Süßkartoffel in eine Küchenmaschine geben und pürieren rühren.
  • Die roten Linsen, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze, eingedickte Leinsamenmischung, frische Petersilie, Salz und Pfeffer in die Küchenmaschine geben und auch pürieren!
  • Du kannst etwas mehr Mehl hinzufügen, wenn die Mischung zu nass aussieht. Dabei wäre Kartoffelmehl ein Option um es glutenfrei zu machen.
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Forme die Mischung zu Burger Patties oder Bratlingen – befeuchte die obere Spitze, befeuchte dafür deine Hände vorher leicht, um dies ein wenig einfacher zu machen.
  • Lege die Bratlinge in die Pfanne. Dabei kannst du 2 oder 3 gleichzeitig braten.
  • Auf jeder Seite 5 Minuten goldbraun braten und dann umdrehen. Guten Appetit!

Hast du das Rezept probiert?

markiere @yasty_chef auf Instagram mit dem hashtag #yasty

Magst du das Rezept?

Folge uns @yastychef auf Pinterest

Rezept probiert?

Like us on Facebook

Yasty Chef Matthias Müller - Koch für gesunde Rezepte und Ernährungspläne

Erhalte meine neuesten Rezepte immer jeden Freitag Vormittag

Erhalte Zugang zu allen Ernährungsplänen

Hier kocht und schreibt Matthias Müller

Mehr Rezepte erhalten!

Werbung

Quellenangaben

Mehr vegetarische Muskelaufbau Rezepte …

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.