semi essenzielle aminosäuren

Semi-essenzielle Aminosäuren

Semi-essenzielle Aminosäuren sind proteinogene Aminosäuren, die der Körper benötigt, um körpereigenes Gewebe daraus herzustellen. Semi-essenziell bedeutet in diesem Fall bedingt essenziell. Das lässt sich damit begründen, dass sich bestimmte Eiweißbausteine nur unter bestimmten Bedingungen vom menschlichen Organismus synthetisieren (herstellen) lassen.

Die Liste der essenziellen Aminosäuren

  • Asparagin
  • Arginin
  • Glutamin
  • Glycin
  • Prolin
  • Tyrosin
matthias mueller yasty food blogger

Der Autor:

Matthias Müller

Hi, mein Name ist Matthias. Ich bin ausgebildeter Koch und habe jahrelang in Restaurant gearbeitet. Der Arbeit im Restaurant habe ich den Rücken gekehrt, damit ich meine Vision für gesunde Ernährung verwirklichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.