01 Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (1)

Vegetarische Zucchinisuppe mit weniger Kalorien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9XY0FYTUJNeGtiYyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiI+PC9pZnJhbWU+

Zucchinisuppe ist ein ideales Gericht für´s Abendessen, das sich besonders kalorienarm zubereiten lässt. Die Zutaten sind kostengünstig und überall erhältlich, somit erfordert das Zucchini-Rezept nur ein geringes Budget. Eine einfache zügige Zubereitung in einem einzigen Topf, sowie die Möglichkeit zum Aufbewahren, machen das Rezept zu einem super effizienten Gericht.

Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (6)

Auch interessant

Wieso denn jetzt Apfelsaft in die Zucchinisuppe?

Der Apfelsaft rundet die Zucchinisuppe im Geschmack ab und gibt dem Gericht eine leichte fruchtige Note die gut darin harmoniert. Der Apfelsaft hat kaum so viel Säure wie Weißwein, wovon wir bei der Zucchinisuppe keine brauchen. Auch heller Traubensaft wäre eine Option. 

Die Suppe aus Zucchini ist ein mildes Gericht, das so am besten zur Geltung kommt.  Säure passt hierbei nicht dazu. Der Saft dient hierbei fast wie eine Geheimzutat, welche den Geschmack verstärkt. Man könnte es in dem Fall als das Glutamat der Zucchinisuppe betrachten. 

Ein Linsen Eintopf hingegen kann durch einen Schuss Weißwein verfeinert werden, da rote Linsen zum Beispiel gut mit etwas Säure harmonieren können. 

Immerhin wird durch den Schmand eine Art Säure hinzugefügt, die besonders mild ist und zu dieser Suppe passt.

Wie macht man Zucchinicremesuppe laktosefrei und ohne Milchprodukte? 

Anstelle von Milchprodukten lässt sich dafür Cashewmus verwenden. Das kann auf die selbe Art verwendet werden die Milchprodukte. Damit lässt sich die Zucchinisuppe vegan zubereiten und der Eiweißgehalt leicht erhöhen. Auch der Kaloriengehalt steigt dadurch, da der Fettgehalt bei ungefähr 50% liegt. 

Zucchinisuppe mit 214 Kalorien zum Abendessen

Zucchinisuppe mit 214 Kalorien zum Abendessen

5 from 1 vote
Rezept von Matthias Müller Gang: HauptgangKüche: Abendessen, Mittagessen, vegetarischSchwierigkeit: einfach
Rezept für

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Backzeit

5

minutes
Pro Portion Kalorien

214

kcal
Protein

7

g
Fett

11

g
Kohlenhydrate

22

g
Zeit gesamt

15

minutes

Die Zucchinisuppe ein schnelles Gericht mit wenig Kalorien und wenig Kohlenhydraten. Das Gericht ist besonders gut für´s Abendessen geeignet, lässt sich gut vorbereiten und am Abend schnell nochmal warm machen.

Zutaten

  • 1000 g Zucchini

  • 150 g Kartoffeln, geschält

  • 1 Stück helle Zwiebel

  • 1 EL Olivenöl oder Butter

  • 100 ml Apfelsaft

  • 500 ml Wasser

  • 1 TL Salz

  • 100 Prise Schmand

  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen

  • 2 Stück Knoblauchzehen

  • 100 g Sellerie

  • 1 TLl Suppenbrühe, Pulver

  • 100 g weiße Bohnen gekocht

Zubereitung

  • Schäle eine helle Zwiebel und schneide sie in grobe Stücke, die du nachher leicht mit einem Stabmixer pürieren kannst. Gib die Zwiebelstücke zusammen mit einem Esslöffel Olivenöl oder einem Stück Butter in einen Topf und brate sie schonend an.


  • Hacke 2 Knoblauchzehen und gib sie zu den Zwiebeln
  • Schäle die Kartoffel und schneide sie in Zuckerwürfel große Stücke. Gib sie zu den Zwiebeln in den Topf.
    Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (7)
  • Schäle ein Stück Knollensellerie und schneide es ebenso in Würfel. Brate diese auch leicht im Topf mit an.
  • Gieße nun das Gemüse mit 100 ml Apfelsaft auf bevor es braun wird. Es ist wichtig das Gemüse nicht übermäßig stark an zu braten, da die Röstung die Zucchinisuppe sonst dunkel werden lässt.
    Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (5)
  • Gieße nun 500 ml Wasser auf das Gemüse.
  • Schneide die Zucchini in Würfel und gebe sie in den Topf. Idealerweise kocht das andere Gemüse bereits 3 Minuten. Jetzt kannst du die Zucchini noch 1 Minute mitkochen und den Herd abschalten. Zucchini kann roh gegessen und benötigt wenig Zeit zum kochen. Umso kürzer der Garprozess ist, umso besser lässt sich die grüne Farbe erhalten.Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (8)
  • Gib nun Salz und Pfeffer hinzu. Eventuell kannst du auch Bio Gemüsebrühe ergänzen, wenn du magst.
  • Nun schnapp dir einen Stabmixer und püriere die Zucchinisuppe für ungefähr 3 Minuten bis sie schön fein ist.Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (10)
  • Stell den Topf vom Herd und gib nun den Schmand hinzu. Püriere nun nochmal kurz die Suppe ganz kurz um den Schmand vollständig zu verteilen.
  • Richte die Zucchinisuppe mit weißen Bohnen und etwas Kresse an. Guten Appetit.Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (6)

Tipps

  • Unbedingt eine helle Zwiebel verwenden, denn eine rote Zwiebel würde eine Farbe erzeugen die grau ähnelt. Als Folge hättest du eine wenig appetitlich aussehende Zucchinisuppe.

Mehr Zucchini Rezepte 

Zucchinisuppe Kalorien und Nährwerte pro Portion

Nährwertepro Portion
Kalorien214 kcal
Eiweiß7 g
Kohlenhydrate22 g
davon Zucker11 g
Fett11 g
Ballaststoffe5 g

Benötigen wir nun Gemüsefond oder nicht? 

Ja klar, mit Sicherheit ist Gemüsefond keine schlechte Idee. Natürlich kannst du ihn anstelle von Wasser verwenden und er wird dazu beitragen, dass deine Suppe etwas besser schmeckt. 

Aber in der Realität hat nicht immer jeder Gemüsefond zu Hause. Auch der Preis spielt oft eine Rolle, denn ein Glas Gemüsefond kostet oft schon mal 2-4 Euro. Manchmal nehme ich da dann doch lieber nur Wasser und ein Stück Sellerie. 

Die Alternative wäre Gemüsebrühe als Pulver zu verwenden. Das ist sogar eine super Idee, da sie günstiger ist und sich gut auf Vorrat kaufen lässt. 

Entscheide dich dabei am besten für ein Bioprodukt, denn gewöhnliche Suppenpulver haben meist viel Glutamat als Zutat. Wenn Mononatriumglutamat in deiner Suppe vermeiden möchtest, dann sind Bio-Gemüsebrühe für´s erste die bessere Wahl. Aber auch hier gibt es Unterschiede, weil es sich Glutamat unter dem Begriff Hefeextrakt oft in Bio-Gemüsebrühen versteckt. 

Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (10)

Welches Grünzeug passt am besten 

Für die Gemüsesuppe kannst du beispielsweise Petersilie, Schnittlauch oder Kresse verwenden. Grundsätzlich ist es notwendig frisches Grünzeug zu hacken und drüber zu streuen. Aber solltest du Gäste haben oder möchtest durch Rohkost den Vitamin-Anteil in deinem Essen erhöhen, dann kann das eine gute Idee sein. Frische Kräuter sind bekannt dafür, reich an Vitaminen zu sein. 

Ich habe mich was Zucchinisuppe angeht für Kresse entschieden, da sie geschmacklich gut harmonieren. Denn Kresse hat wenig Eigengeschmack und sorgt für keinen Konflikt unter den Aromen. Anders hingegen ist es mit Koriander, da das markante Aroma dieses Krauts den milden Geschmack der Zucchini übertönt. 

Letzten Endes schmeckt man dann mehr Koriander als Zucchini. Auch Basilikum könnte hierbei keine gute Wahl sein, da es auch ein sehr dominant im Geschmack ist. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten. 

Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (6)

Ein besonders ökonomisches Rezept 

Das Suppenrezept kann dazu beitragen ein günstiges Essen auf den Tisch zu bringen. Alle Zutaten sind relativ kostengünstig und daher haben schon allein deshalb schon mal geringe Ausgaben. 

Zudem bietet die Suppe auch noch die Option Reste zu verwerten. Denn wenn man öfter Zucchini Rezepte zubereitet oder beispielsweise gefüllte Zucchini macht, dann kann man die Reste durchaus für die Suppe verwenden. Für die Zucchinisuppe spielt es keine große Rolle, ob es Reste sind. Am Schluss wird eh alles püriert.   

Dabei solltest du aber auch darauf achten, Zucchini-Reste nicht zu lange aufzubewahren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch Reste nach über 7 Tagen im Kühlschrank plötzlich bitter werden können. Das hat dazu geführt, dass ich einen ganzen Topf voll Suppe wegkippen musste, da sie nicht mehr genießbar war. 

Warum das so war, weiß ich momentan noch nicht. Da die Reste von Zucchinis stammen, welche ich vorher für andere Zucchini Rezepte verwendet hatte. Dabei konnte ich nicht feststellen, dass die Zucchinis bitter gewesen wären. 

Es scheint als wären sie bitter geworden, da ich sie so lange im Kühlschrank aufbewahrt habe. Ich glaube es waren fast 10 Tage. Erstaunlicherweise war kein Bisschen Schimmel zu finden. 

Jedoch hebe ich trotzdem Reste auf und verwende diese für Suppen. Seither hatte ich das Problem aber nicht mehr. Allerdings verwende ich die Reste auch innerhalb von 2 Tagen. Und so bekommt man auch aus Resten eine gute Suppe hin.

Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (11)

Welche Suppeneinlage empfiehlt sich? 

Wie du im Video sehen kannst, sind weiße Bohnen optisch eine gute Wahl. Auch geschmacklich scheinen sie gut zu passen, aber wie gesagt, über Geschmack lässt sich streiten. 

Aber eins steht fest, weiße Bohnen ergänzen die Zucchinisuppe mit komplexen Kohlenhydraten, Ballaststoffen und Eiweiß. Auf die gleiche Art und Weise könnte man das auch mit Kichererbsen versuchen, zumindest lässt sich grün mit den cremefarbenen Hülsenfrüchten gut kombinieren. Auch kurz blanchiert grüne Erbsen könnten eine schnelle Wahl als Suppeneinlage sein. 

Für die vegane Variante könnte man Tofuwürfel kurz mit etwas Sesam anrösten und mit etwas Kresse dekoriert vegane Gäste erfreuen. Auch Zucchiniwürfel in roher Form können ganz simpel als Einlage zum Einsatz kommen. 

Aber auch Fischklößchen wie Hechtklößchen oder aus Kabeljau könnten eine gelungene Suppeneinlage sein, die den fehlenden Eiweißanteil ausgleichen.

Wie behält die Zucchinisuppe ihre frische Farbe? 

Zucchini sind etwas empfindlich und verlieren schnell ihr frisches Grün. Vor allem wenn sie zu lange erhitzt werden, sehen sie schnell ocker grün aus. Der Nachteil ist, dass sie dann deutlich weniger appetitlich wirken. 

Damit auch bei der Suppe das frische Grün möglichst gut und lange erhalten bleibt, sollte man das Gemüse nur ganz kurz kochen. Das reicht auch aus, um sie gar zu bekommen. 

Um das praktisch anzuwenden muss man also die anderen Zutaten wie die Kartoffeln, den Sellerie und die Zwiebeln zuerst zubereiten. Dabei kann man auch die Zucchini vom Prozess des anbratens kompeltt auslassen. 

Man brät dann einfach die Zwiebeln, gießt Apfelsaft und Wasser auf. Dann fügt man Kartoffeln und Sellerie hinzu und lässt diese Zutaten erstmal ungefähr 3 Minuten kochen. Sobald das Gemüse so gut wie weich ist, kann man die Zucchiniwürfel hinzufügen und höchstens 1 Minuten kurz mitkochen. Dann macht man den Herd aus und kocht das Gemüse von nun an nicht mehr weiter. 

Als Ergebnis erhält man eine möglichst frische grüne Farbe bei der Zucchinisuppe. Wem das grün aber zu lasch ist, der kann immer noch ein paar Blätter Spinat dazu geben, bevor man zum Pürierstab greift. 

Was macht eine Cremesuppe aus?

Tatsächlich könnte man den Schmand einfach weglassen, Es wäre dann ein besonders kalorienarmes Abendessen. Allerdings schmeckt die Suppe dann auch etwas langweilig. Die Zugabe Milchprodukten wie Schmand, Sahne oder Creme Fraiche liefert etwas Fett, welches als Geschmacksträger dient. 

Es macht hellt die Farbe der Suppe etwas auf und erzeugt beim pürieren Schaum und macht die Suppe sämig. Dadurch wirkt die Gemüsesuppe insgesamt cremiger. 

Wir verwende Schmand, da es von allen Milchprodukten die für dieses Zucchini Rezept verwendbar wären, das mit dem geringsten Fettgehalt ist. Joghurt und Quark  hätten weniger Fett, aber würden geschmacklich nicht passen. 

Dabei gilt zu beachten, dass man den Schmand besser noch nicht hinzugibt, wenn das Gericht noch am Kochen ist. Da es sonst möglich ist, dass der Schmand gerinnt und viele kleine weiße Flocken bildet. Aus diesem Grund den Schmand erst hinzugeben, wenn die Suppe nicht mehr kocht. 

Wie gelingt eine Zucchinisuppe ohne Kartoffeln? 

Man kann die Gemüsesuppe mit Weizenmehl, Dinkelmehl und auch Stärke abbinden. Aber womöglich möchtest du wissen, ob man die Suppe ohne Kartoffeln machen, um die Kohlenhydrate zu vermeiden. 

Wenn du eine strenge Low Carb-Suppe oder eine Keto-Suppe zubereiten möchtest, dann kannst du zum Abbinden auch Guarkernmehl verwenden. Es ist ein Ballaststoff welcher der Suppe ebenfalls eine cremige Konsistenz verleiht und für die Low Carb Ernährung geeignet ist. 

Das Guarkernmehl besitzt viele erstaunliche Eigenschaften und kann genauso wie Schmand zum Schluss dazu gegeben werden. Dabei wirst du feststellen, das sich schnell Klumpen bild. Das ist normal und kein Grund zur Panik. Die Klumpen werden sich beim Pürieren mit einem Stabmixer lösen und dann die ganze Suppe gut abbinden. 

Eines steht jedoch fest, die Suppe sollte idealerweise abgebunden werden, da sie sonst sehr wässerig in der Konsistenz ist.

Was ist ein guter Stabmixer für eine Suppe? 

Mittlerweile nutze ich den Stabmixer Bosch MSM6B250 und bin sehr zufrieden damit. Der große Vorteil an diesem Stabmixer ist, dass er nicht spritzt und nicht verstopft. 

Das liegt vor allem daran, dass am Edelstahlkopf welcher auch oft als Glocke bezeichnet wird keine Löcher hat. Früher hatte ich mehrmals Stabmixer im Gebrauch bei denen der die Glocke Luftlöcher hat. Das Problem damit ist, dass man nur in einer Flüssigkeit pürieren und mixen kann. 

Ich hab mich immer riesig über diese Löcher am Pürierstab geärgert, vor allem wenn dadurch die Tomatensuppe über meine Kochjacke und den ganzen Küchentisch gespritzt ist. 

Darum war ich sehr froh den Bosch Stabmixer gefunden zu haben, der keine Löcher hat. Seither kann ich bedenkenlos meine Suppen pürieren, ohne dass Suppe durch die Gegend spritzt. 

Stabmixer mit Messer in zwei Richtungen 

Ein weiterer Vorteil ist, wenn ein Pürierstab einen Messerkopf besitzt, bei dem die Messer in 2 Richtungen zeigen. Wenn die Messer einmal senkrecht und waagerecht wie in einem 90 Grad Winkel unterschiedliche Schnitt-Richtungen besitzen. 

Damit lassen sich größere Gemüsestücke problemlos zerkleinern und der Messerkopf verstopft seltener. Auch mit Druck lässt sich arbeiten und das Mixen beschleunigen. Wenn man nun Druck ausübt auf das Gemüse, das gemixt werden soll, dann überträgt sich der Druck direkt auf die Klingen und die Schneidrichtung bei den senkrechten Messern. 

Wenn man nur waagrechte Klingen hat, dann kann man Druck ausüben, aber press nur die stumpfe Seite der Klingen gegen das Gemüse. Das hat dann keinen Effekt und man muss manchmal wesentlich länger pürieren bis man das gewünschte Ergebnis bekommt. Deutlich länger. 

Zucchinisuppe Rezept Zucchini Suppe Vegetarisch Yasty (9)

Die neuesten Beiträge und Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.