So machst du Zwiebelsuppe kalorienarm zum Abendessen

Zwiebelsuppe Kalorienarm (2)

Mit Zwiebelsuppe kalorienarm den Heißhunger am Abend besiegen und ohne schlechtes Gewissen schlafen gehen

yasty chef matthias rezept postIch hab gestern Abend so einen Appetit gehabt, dass ich irgendwas essen musste. Dabei war es weniger Hunger, denn ich hatte schon genug gegessen an diesem Tag.

Es war einfach der Appetit nach etwas schmackhaftem das mir mehr oder weniger die geistige Befriedigung gibt als meinen Magen zu sättigen.

Als ich dann in der Küche hin und her ging kam mir beim Anblick der Zwiebeln im Regal die zündende Idee eine würzige leicht scharfe Zwiebelsuppe zu kochen.

Also hab ich nicht lange gefackelt und einen kleinen Topf aufgestellt und die Zwiebeln geschält.

Die Zwiebeln habe ich in feine Scheiben geschnitten, so mag ich sie am liebsten wenn ich sie dann mit einer Gabel aus der Suppe heraus fische.

Damit das ganze mehr Geschmack zu bieten hat, gab ich ein paar Champignons hinzu, welche ich ebenfalls in feine Scheibchen geschnitten habe.

Mit dem Wissen, dass Zwiebeln und Champignons größtenteils aus Wasser und Luft bestehen, sowie kaum Kalorien haben konnte ich diese Suppe völlig frei von schlechtem gewissen zwischen 22 und 23 Uhr essen.

Wenn du auch vor Appetit in der Küche auf und ab gehst, dann schnapp dir ne Zwiebel und koch dieses Rezept, der Hunger ist danach gegessen!

Zwiebelsuppe kalorienarm Rezept und Nährwerte  

Da Pilze und Zwiebeln zu über 90 Prozent aus Wasser bestehen und kaum Fett beinhalten fällt der Kalorien-Gehalt sehr gering aus.  

Kalorien

151 kcal 
Eiweiß 7 g
Fett 1 g
Kohlenhydrate 14 g
davon Zucker 5 g
Ballaststoffe 13 g

Mit Zwiebelsuppe kalorienarm zu Abend essen

5 from 1 vote
Rezept von Yasty Chef Gang: HauptgangKüche: AbendessenSchwierigkeit: einfach
Rezept für

2

Portionen
Vorbereitungszeit

5

minutes
Kochzeit

5

minutes
Pro Portion Kalorien

195

kcal
Protein

6

g
Fett

2

g
Kohlenhydrate

8

g

10

minutes

Wenn du eine Zwiebelsuppe kalorienarm zubereiten möchtest, dann empfiehlt sich eine Variation ohne Sahne auf Gemüse-Brühe Basis. Durch die Ballaststoffe aus den Zwiebeln hat die Suppe dennoch eine sättigende Wirkung und unterstützt darum bei einer kalorienarmen Ernährung.

Zutaten

  • 2 Stück mittelgroße helle Zwiebeln (100 g ungefähr)

  • 100 g Champignons

  • 1 TL Olivenöl

  • 1 TL Xylit

  • 1 EL Bio Gemüsebrühe

  • 1 Prise Salz (je nach dem wie viel in der Gemüsebrühe drin ist)

  • 500 ml Wasser

  • 1 Prise Chili oder 1 TL Sambal Oelek

  • 1 Zweig Petersilie

  • Optionale Zutaten:
  • 2 Stück Lorbeerblätter

  • 1 Prise Knoblauchpulver

  • 1 Prise Schabziger Klee

Zubereitung

  • Die Zwiebel mit den Champignons in etwas Olivenöl goldbraun braten, dann mit Wasser aufgießen und Würzen.
  • Kurz aufkochen lassen fertig.
    Frische Petersilie drüber streuen

Hast du das Rezept probiert?

markiere @yasty_chef auf Instagram mit dem hashtag #yasty

Magst du das Rezept?

Folge uns @yastychef auf Pinterest

Rezept probiert?

Like us on Facebook

Wie sieht es aus mit Glutamat in der Zwiebelsuppe?

Zum einen haben wir Champignons welche durch das kurze anbraten Geschmack entwickeln der an Glutamat erinnert. Darum haben wir sie im Restaurant für die Gemüse-Brühe als Glutamat / Maggi-Ersatz verwendet.

Wir hatten in einem Restaurant kein Maggi und Co. und mussten völlig frei von Geschmacksverstärkern auskommen. Darum haben wir viel Champignons für Gemüsebrühe verwendet. ebenso wie etwas Schabziger Klee. 

Zwiebelsuppe Kalorienarm (8)

Kann Glutamat dennoch eine Lösung sein?

Nachdem ich etwas mit Hefe-Extrakt Experimentiert hab, musste ich feststellen, dass man so schnell und einfach keinen annähernd starken Geschmack hin bekommt.

Damit meine ich, wenn ich auf die schnelle so eine kalorienarme Zwiebelsuppe koche, dann schmeckt sie gut und würzig. Mit etwas Hefe-Extrakt schmeckt sie aber besser.

Natürlich weiß ich, wie umstritten Glutamat und Hefe-Extrakt ist. Nicht umsonst habe ich dieses Zeug seit 10 Jahren vermieden. Insbesondere das Mono-Natrium-Glutamat in Chinesischen Restaurants hat mir in der Vergangenheit einige Hitze-Wallungen beschert, die ich teilweise nicht vergessen werde. 

Trotzdem sehe ich für Mensche mit hohem Übergewicht darin eine vorübergehende Lösung Mahlzeiten mit Hefe-Extrakt zu würzen, wenn es ihnen hilft sich kalorienarm zu ernähren. 

Darum ist die kalorienarme Zwiebelsuppe auch gesund!

Neben Zwiebeln enthält die Suppe auch reichlich ungefähr 100 g Champignons. Pilze wie diese sind einen nennenswerte Vitamin D Quelle. Meistens kommt Vitamin D in tierischen Lebensmitteln vor wie Eiern oder Fisch. 

Pilze wie Champignons sind scheinbar die einzige pflanzliche Quelle für Vitamin D. Zudem sind in 100 g Pilze knapp 2 Mikrogramm des Vitamins enthalten. Die leckeren Speisepilze machen die Zwiebelsuppe kalorienarm und ebenso zu einer Quelle Vitamin D. Wer hätte das Gedacht. 

So trägt eine Portion Champignons zur Deckung des Vitamin D Bedarfs bei. 

Für folgende Personen kann diese Suppe besonders gut geeignet sein

Vitamin D Mangel ist bei Menschen welche sich wenig im Freien aufhalten häufig verbreitet. Ebenso sind Menschen mit dunkler Hautfarbe schneller von einer Unterversorgung mit Vitamin D betroffen, da sie aufgrund des hohen Melanin Gehalts weniger Vitamin D bilden können. 

Auch bei älteren Menschen kann leichter ein Mangel entstehen, da die Vitamin-D-Bildung mit zunehmendem Alter weiter abnimmt. 

Dies macht Pilze und Champignons zu einem sehr wertvollen Lebensmittel für alle, aber insbesondere für die genannten Personengruppen. 

Eine Vitamin B2 Quelle

Wie kann man die empfohlene Menge von Vitamin B2 erreichen und damit seinen Bedarf decken?

Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung werden täglich 1,6 mg Riboflavin, also Vitamin B2 für junger Männer zwischen 15 und 19 Jahren empfohlen. 

Um diesen Wert zu erreichen schlägt die DGE vor beispielsweise eine Mahlzeit mit 200 g gegarten Champignons zu essen.

Wer dies nun mit der kalorienarmen Zwiebelsuppe erzielen möchte, der kann den Anteil von Champignons einfach auf 200 g erhöhen. 

Zwiebeln eine Flavonoid Quelle

Zwiebeln sind ein oft empfohlenes Gemüse der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Vor allen wegen sekundärer Pflanzenstoffe werden sie immer wieder mit einer vollwertigen gesunden Ernährung in Verbindung gebracht.

Dabei muss differenziert und hinterfragt werden ob Zwiebeln allgemein einfach als Zwiebeln betrachtet oder ob man rote Zwiebeln als bessere Quelle für sekundäre Pflanzenstoffe betrachtet. 

Denn der Gehalt an den gesundheitsfördernden sekundären Pflanzenstoffen ist oft auf die blau violette Färbung zurückzuführen. 

<< Zurück zu den Ernährungsplänen

Mehr Ernährungspläne zum Abnehmen

Wenn du dauerhaft gesund abnehmen möchtest, dann ist ein guter Ernährungsplan mit alltagstauglichen Rezepten sehr hilfreich. Wenn du dir mehr Wochenpläne hier ansiehst, dann findest du bestimmt einige gute Rezept-Ideen für deine dauerhafte Ernährungsumstellung. 

Yasty Chef Rezepte Für Gesunde Ernährung

Literatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.